BGE-Spendenmarathon 2013: Hilfe für Quatinga Velho

Grundeinkommen in Brasilien - eine Entwicklungshilfe, die bei den Menschen ankommt!

Wir wollen die letzten Wochen des Jahres nutzen, um Hilfe für das brasilianische Dorf Quatinga Velhozu leisten. Wenn wir alle gemeinsam mithelfen, können wir allen Einwohnern weiterhin ein Leben in Würde ermöglichen ... In Quatinga Velho, einer ländlichen Gemeinschaft bei São Paulo, zeigt ein weiteres Dorfprojekt seit Ende 2008, dass es funktioniert - organisiert von der kleinen Nichtregierungsorganisation ReCivitas, die das Grundeinkommen direkt an die Bewohner auszahlen. Mit großem Erfolg - weshalb wir dieses BGE-Pilotprojekt bereits seit einiger Zeit durch"Basic Income Patenschaften (BIP)"unterstützen. Zurzeit beträgt das von der Nichtregierungsorganisation ReCivitas gezahlte BGE monatlich 30 Real (rund 11 Euro) - für ein Jahr reichen also pro Person 132 Euro. Jeder Bewohner des Ortes erhält das Grundeinkommen bedingungslos. Die Bilanz nach vier Jahren: Bis zu 127 Menschen nahmen gleichzeitig das Grundeinkommen in Anspruch. Sie steckten das Geld in die Verbesserung des eigenen Wohnraums, dann in Medizin für ihre Kinder. An dritter Stelle standen unterschiedliche, Einkommen schaffende Maßnahmen. Unsere Förderung erfolgt in Kooperation mit der Zukunftsstiftung der GLS Treuhand, die für uns die finanzielle Abwicklung vornimmt und die Nachhaltigkeit des Projektes prüft. Wir wollen das Demonstrationsprojekt so lange fördern, bis die brasilianische Regierung das in der Verfassung bereits verankerte Bedingungslose Grundeinkommen ("Renda Básica de Cidadania") umsetzt.

original: http://www.utopia.de/blog/allgemeingut/bge-spendenmarathon-2013-hilfe-fuer-quatinga

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

Todo conteúdo sob Licença ⒶRobinRight - ReCivitas